Die Stadt Oldenburg in Holstein ehrt am 01. Oktober um 19 Uhr die Kilometer-stärksten STADTRADLER des Jahres 2019 im Sitzungssaal des Rathauses, Markt 1, 23758 Oldenburg in Holstein. Neben der Siegerehrung und der Übergabe der Teilnehmerurkunden wird es einen kurzen Vortrag zum Thema Radverkehr in Ostholstein geben.

Insgesamt sind für die Stadt Oldenburg in Holstein 139 aktiv Radelnde, aufgeteilt auf 26 Teams, an den Start gegangen. Im Zeitraum vom 01.09. bis 21.09.2019 wurde somit fleißig für den Klimaschutz um die Wette geradelt.

Die STADTRADEL-Kampagne fand im Kreis Ostholstein zum zweiten Mal statt und wird vom Klima-Bündnis koordiniert. Beim STADTRADELN treten KommunalpolitikerInnen und BürgerInnen gemeinsam in die Pedale und radeln mit anderen Kommunen für mehr Lebensqualität, Radförderung und den Klimaschutz um die Wette. Ziel der Kampagne ist es, möglichst viele Menschen für das Umsteigen auf das Fahrrad im Alltag zu gewinnen und dadurch einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten.

Die aktuelle Übersicht der Oldenburger Ergebnisse ist unter https://www.stadtradeln.de/oldenburg-holstein einzusehen.

Anmeldungen für die Siegerehrung werden vom Oldenburger Stadtmarketing telefonisch unter 04361/ 498 155, per Rückantwort oder Mail an info@stadtmarketing-oldenburg.de entgegengenommen. Es ergeht eine separate Benachrichtigung an die Gewinner. Alle Interessierten sind herzlich willkommen.