Erstes Marketing-Treffen fand im Rathaus statt.

Unter dem Motto Wissen, Querdenken und Netzwerken fand zum ersten Mal am 20. Februar der Marketing-Treff Oldenburg im Rathaus statt. 27 Interessierte kamen aus den Bereichen und Ebenen des Handels, Dienstleistungssektors, der Politik und Verwaltung. Bürgermeister Martin Voigt begrüßte zunächst die Gruppe. Nach einer Vorstellungsrunde wurden in Workshopmanier die Erwartungen und Ziele der Teilnehmer abgefragt. In einem weiteren Treffen einer kleineren Arbeits- bzw. Organisationsgruppe wird das nächste Treffen vorbereitet. Die Organgruppe trifft sich Mitte April in kleiner Runde. Dort werden die Vorschläge bearbeitet, sortiert und der großen Gruppe vorgestellt. Der nächste Marketing-Treff mit allen ist im Mai geplant.