Die Präventionsstelle der Polizeidirektion Lübeck am 06. + 07. April in Oldenburg in Holstein: Informationen zu den schwächsten Teilnehmern im Straßenverkehr – unsere Kinder.

Fahrzeuge werden schneller, werden komfortabler und werden sicherer. Davon können Sie sich beim 1. Auto- und Modefrühling in Oldenburg am 6. und 7. April 2019 überzeugen. Trotzdem passieren Unfälle, denn immer noch werden diese Fahrzeuge von Menschen bewegt.

Die Präventionsstelle der Polizeidirektion Lübeck möchte diese zwei Tage nutzen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen, Fragen zu beantworten und auf Gefahren im Straßenverkehr hinzuweisen.

Uns ist es ein besonderes Anliegen, Sie auf die schwächsten Teilnehmer im Straßenverkehr – unsere Kinder – hinzuweisen. Denn auch Fußgänger und Radfahrer gehören in das tägliche Bild rund um unsere Straßen.

Um Unfälle zu vermeiden, benötigt man eine Reihe von Fähigkeiten und Fertigkeiten, die Kindern häufig noch fehlen, da sie erst mit der Zeit ausgebildet werden.

Lassen Sie uns darüber reden! Besuchen Sie uns gerne an unserem Stand!