Fahrradversteigerung der Stadt Oldenburg in Holstein

Am 31. August um 12 Uhr ist es wieder so weit. Dann eröffnet nicht nur offiziell, durch Bürgermeister Martin Voigt eingeläutet, das diesjährige  Stadtradeln sondern direkt auch im Anschluss kommen die Fundfahrräder unter den Hammer. Mehr als 20 Fahrräder stehen zur Auswahl. Wer also ein neues (altes) Rad sucht ist am Rathausvorplatz  willkommen. Auktionator Kai Krüger von der Stadt freut sich auf viele Teilnehmer/innen. Und um 13.00 Uhr starten dann übrigens die Radtouren ins Umfeld Oldenburgs. Mit dem Bambusfahrrad zum Wallmuseum, die Geniesertour zum Bruch oder die Flirttour zur „Alten Liebe“. Anmeldungen unter info@stadtmarketing-oldenburg.de oder 04361-498155 erforderlich.